Was bedeutet es, Mensch zu sein?

Wenn jemand sagt: "Du bist unmenschlich", weiß jeder, was damit gemeint ist.

Aber was macht einen Menschen menschlich?

Der Körper, die Sprache, dass wir eigenständig denken können, dass wir lieben können?

Aber wenn jemand etwas Grauenvolles getan hat... er hat doch Arme und Beine, kann sprechen und denken und vielleicht hat er sogar eine Familie, die er liebt?

Und umgekehrt: Wenn jemand ohne Arme oder Beine auf die Welt kommt, oder bei einen Unfall ein Körperteil verliert, ist er dann kein Mensch mehr?

 Natürlich nicht! Andererseits sind auch Fehler menschlich.

Ich meine, welcher Mensch hat noch nie einen Fehler gemacht? 

Sei es nur eine Rechnung, die man falsch ausgerechnet hat, einmal etwas Falsches gesagt hat, einen Fehlkauf gemacht hat.

Natürlich sind das nur Kleinigkeiten, aber was ist mit Mord? 

Mord ist bekannlich unmenschlich, aber ein Mörder hat alle Eigenschaften an sich, die ein Mensch hat. 

Ich denke, unmenschlich zu sein, ist technisch nicht möglich. Es ist nur eine Floskel, die verwendet wird, um einen schlechten Menschen zu bezeichnen. 

Denn es ist für einen Menschen unmöglich, unmenschlich zu sein. 

 

Was denkt ihr darüber?

 

Eure elivitra

17.9.14 14:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung