Religionskonflikte

Viele von euch kennen es bestimmt, diese Religionsstreitereien auf Facebook.

 Öfters postet eine Facebookseite irgendeinen Status oder ein Bild, über ein Thema, wo du nie im Leben auf die Idee kommen würdest, dass es hier etwas zu diskutieren gäbe. Dann lese ich mir die Kommentare durch und finde mich in einen Streit in größe des Universums wieder.

Wortwörtlich. 

 Es ist schon irre spannend, wie sehr die Menschen aneinander vorbeireden können. Es scheint, als sei die Menschheit in 3 Spaten aufgeteilt. Christen, Muslime und Atheisten. Abgesehen davon, dass es weit mehr Möglichkeiten gibt, an etwas zu glauben oder nicht zu glauben, wollen wir alle doch das selbe.

Wir wollen alle Frieden.

Aber Frieden entsteht nur durch Toleranz. Tolerieren wir die Menschen nicht, die anders als wir selbst denken, kann es niemals Frieden geben.

Natürlich gibt es einzelne oder mehrere Personen, die unseren Frieden zerstört haben, aber es ist falsch jemanden einfach als Terrorrist oder Nazi aufgrund seiner Herkunft zu beschimpfen.

Und letztendlich glauben wir alle an etwas.

Sei es Allah oder Gott oder Buddha, die Evolutionstheorie, die Schöpfungsgeschichte, verschiedene Mhyten, ein Weiterleben nach dem Tod oder dem Streben nach dem Nirvana.

Wenn wir in unserer Welt etwas verändern wollen, sollten wir als erstes bei unserer selbst starten und dann erst den Fehler bei den anderen suchen.

Denn niemand ist perfekt.

 

Eure elivitra

30.8.14 17:46

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mohnchen (30.8.14 19:16)
Ich gebe dir vollkommen recht, nur möchte ich eins klarstellen (damit da keine Missverständnisse auftreten):

Buddha ist keinesfalls mit einem Gott gleichzustellen. Buddha wird übersetzt mit 'der Erleuchtete' oder 'der ins Nirwana eingegangen ist'.
Den Buddha, den du meinst, ist eher als Religionsstifter anzusehen und gleicht dem Jesus des Christentums.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung